Weitere Ursachen für Krankheiten in der Thaimedizin

traditionelle Thaimassage Berlin

Abstract
Neben zahlreichen Faktoren wie falsche Ernährung und körperliche Überbelastung gelten auch Geisteszustände wie tiefe Trauer oder extreme Heiterkeit und extremer Zorn oder Mangel an Gleichmut als Krankheitsursachen.

Wellness Geschenkidee

Gutschein online erstellen.
Thai Massage Berlin Massage Gutschein krankheiten, traditionelle, thaimedizin

Darüber hinaus werden von der traditionellen Thaimedizin folgende Einflüsse auf die Gesundheit betont:[1]

  1. Die Elemente, die sowohl innerlich als auch äußerlich in harmonischer Balance sein müssen. Die Erde als Element allein verursacht nur sehr selten Krankheiten, ist sie aber gemeinsam mit anderen Elementen einbezogen, so ist die Erkrankung durchweg ernsthaft.[2]
  2. Die Jahreszeiten, die die menschliche Gesundheit durch Hitze und Kälte bedrohen. Auch die westliche Medizin weiß um die Häufung einschlägiger Erkrankungen zu bestimmten Jahreszeiten.[3]
  3. Das Alter, da die Einflüsse der Elemente in bestimmten Lebensabschnitten besonders bedrohlich sein können. Ausgegangen wird vom jungen Alter, welches in die Unterabschnitte von der Geburt bis zu acht und von acht bis zu sechzehn Jahren unterteilt wird. Das mittlere Alter erstreckt sich von sechzehn bis 32 Jahren, während danach das hohe Alter beginnt.[4]
  4. Die Geografie, da die geografische Region, in der ein Mensch lebt über die Jahreszeiten und die Umweltgegebenheiten entscheidet.
  5. Zeit, da Sonne, Mond und Sterne sich kontinuierlich fortbewegen und so auf die Menschen Einfluss nehmen.
  6. Unangemessenes Verhalten.
Das unangemessene Verhalten ist ein weites Feld. Es erstreckt sich auf:
  1. Falsche Ernährung, wie zu viel oder zu wenig Nahrungsaufnahme bzw. Nahrung, welche dem eigenen dominanten Element entgegensteht.
  2. Unausgeglichene Körperhaltungen während des Sitzens, Gehens, Laufens oder Schlafens können das körperliche Gleichgewicht und damit die Gesundheit gefährden.
  3. Der Aufenthalt in Hitze, Kälte oder verschmutzter Luft.
  4. Der Entzug von Nahrung, Wasser oder Schlaf bzw. Ruhe.
  5. Übermäßiges Aufschieben des Stuhlgangs bzw. des Harnlassens.
  6. Übermäßige Arbeit, zu viel Sport oder auch zu intensive sexuelle Betätigung.
  7. Tiefe Trauer oder extreme Heiterkeit.
  8. Extremer Zorn oder Mangel an Gleichmut.[5]
Jedes Element kann auf dreierlei Art und Weise, durch Intensivierung oder Abschwächung bzw. auch durch Abnormalität aus der Harmonie geraten und so Krankheitssymptome und Beschwerden verursachen.[6] Allerdings sind alle diese drei Arten qualitativ bestimmt und nicht quantitativ.[7] Es bestehen wiederum Bezüge zu den Jahreszeiten, da alle Elemente in der heißen Jahreszeit, von April bis August, intensiver werden, während sie sich in der Regenzeit von August bis Dezember abschwächen. In der kalten Jahreszeit, von Dezember bis April bestimmen Abnormalitäten das Bild der Krankheiten.[8] Dieses System gilt allerdings nur eingeschränkt für Südthailand, das es dort nur zwei Jahreszeiten, die heiße Jahreszeit und die Regenzeit, gibt.[9]

© 2006 Thailin Thai Massage Berlin
  1. Vgl. Chokevivat / Chuthaputti (2005), S. 2f
  2. Vgl. Mulholland (1979b), S. 62
  3. Vgl. Mulholland (1979a), S. 98
  4. Vgl. Mulholland (1979a), S. 101
  5. Vgl. Chokevivat / Chuthaputti (2005), S. 2f
  6. Vgl. Brun / Schumacher (1994), S. 12
  7. Vgl. Mulholland (1979b), S. 31
  8. Vgl. Mulholland (1979b), S. 31
  9. Vgl. Mulholland (1979a), S. 98

Bibliographie

Brun, V. / Schumacher, T. (1994): Traditional Herbal Medicine in Northern Thailand. Bangkok 1994.

Chokevivat, V. / Chuthaputti, A. (2005): The Role of Thai Traditional Medicine in Health Promotion. Working Paper. 6GCHP Bangkok Thailand 2005 7-11 August 2005 Bangkok, Thailand.

Mulholland, J. (1979a): Thai Traditional Medicine: Ancient Thought and Practice in a Thai Context. In: Journal of the Siam Society 2/1979. S. 80-115.

Mulholland, J. (1979b): Thai Traditional Medicine – The Treatment of Diseases Caused by the Tridosa. In: The South East Asian Review 2/1979. S. 29-38.

<< ZurückWeiter >>
zertifiziertes Institut für

Inhaltsverzeichnis

Thai Massage

Thai Massage und Ayurveda

Thaimedizin und Ayurveda

Thaimedizin

Thaimedizin und Yoga

Yoga und chinesische Medizin

Chinesische Medizin


Thai Massage Artikel

Traditionelle Thaimedizin und westliche Medizin im Wettbewerb

Traditionelle Thaimedi